Stellungnahme zu Martin Schulz

Die SPD Hochheim begrüßt die Entscheidung Sigmar Gabriels, Martin Schulz als Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl vorzuschlagen. Zwar stehen in der SPD unsere Inhalte und unser Programm an erster Stelle und so wären wir für und mit jedem Kanzlerkandidaten voller Energie in den Wahlkampf gezogen, insgeheim haben wir uns jedoch diese Entscheidung von ganzem Herzen gewünscht. Mit Martin Schulz werden wir das Vertrauen vieler Menschen zurückgewinnen und glaubhaft wichtige Reformen einfordern können, die die Union in der großen Koalition stets blockiert hat.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Brigitte Zypries bald eine hessische Bundeswirtschaftsministerin bekommen.

Anders als der Vorschlag des Kanzlerkandidaten, hat uns der Rücktritt unseres Vorsitzenden überrascht. Wir haben Hochachtung vor dieser Entscheidung und zollen Sigmar Gabriel unseren Respekt. Er läutet damit einen entscheidenden Wendepunkt für die SPD ein und wird uns als großer Vorsitzender in Erinnerung bleiben.

Jan Herfort, Vorsitzender des SPD OV Hochheim am Main

Posted in Aktuelles, Dialog.